Unser Südportal: Die Werke der Barmherzigkeit

Papst Franziskus hat ein Heiliges Jahr der Barmherzigkeit ausgerufen. Es hat am 8. Dezember 2015, dem Fest der Unbefleckten Empfängnis Mariens und gleichzeitig dem Jahrestag des Endes des Konzils begonnen. Enden wird das Heilige Jahr am 20. November 2016 mit dem Christkönigsfest.

Das Südportal von Sankt Jodok zeigt uns die Werke der Barmherzigkeit:

Diese Plakate entstanden bereits 2014 für die  Präsentation des Martinuswegs auf unserem Pfarrfest. Die neue Mittelroute dieses „via sancti martini“ führt von Szombathely durch Österreich, Bayern, durch Landshut,  die Diözesen Rottenburg-Stuttgart und Freiburg, Mainz, Trier, Luxemburg und Frankreich nach Tours.

Drei  Plakate haben die feuchte Witterung des Pfarrfestes von 2014 gut überstanden und befinden sich seitdem hinten bei den Beichtstühlen unserer Kirche.

Wir laden Sie ein, beim nächsten Besuch unserer Kirche vor dem Portal ein wenig zu verweilen und sich mittels der Plakate weiter zu informieren.

Sternsingeraktion in der Pfarrei St. Jodok 2016

An der Sternsingeraktion in St. Jodok waren 20 Kinder und Jugendliche in fünf Gruppen beteiligt. Sie konnten 4.800,60 € (Stand 08.01.) für Kinder in Not sammeln. Ihnen, ihren erwachsenen Begleiterinnen u. Begleitern: Frau Egenhofer, Frau Dr. Schult und Frau Baur, die in diesem Jahr die Koordination übernommen haben, Frau Ascher, Frau Beelte, Frau Holzner, Frau Knopp, Frau Müller, Frau Perlik, Frau Reichhart, Frau Weiser, ein herzliches Vergelt’s Gott. Danke auch allen, die unsere Sternsinger freundlich aufgenommen und ihren Einsatz für Kinder in Not mit einer Spende unterstützt haben.
Stephan Kaupe, Gemeindereferent

Katholische Pfarrei Sankt Jodok, Landshut, Niederbayern – Gottesdienste, Ereignisse aus der Pfarrei